Im Vorzimmer des Millionärsvon Bettina Kiraly 

Im Vorzimmer des Millionärs

von Bettina Kiraly 


Doktor Adam Estermann ist ein Arsch. Nicht nur weil mein Boss Frauen behandelt, als wären sie nichts wert. Die Frauen machen es dem attraktiven Anwalt auch zu leicht. Ich kann ihn aus einem anderen Grund nicht mehr ausstehen. Als Teenager waren wir kurz zusammen. Damals hat er mich kalt abserviert. Das kann ich ihm nicht verzeihen. Ich werde ihm niemals wieder vertrauen. Wie sollte ein Kuss etwas daran ändern?

Emma Süßer war einmal seine beste Freundin. Aber das ist lange her. Adam hätte als Teenager niemals mit ihr zusammenkommen sollen. Diese impulsive Entscheidung hat alles zerstört. Jetzt sitzt sie zwar in seinem Vorzimmer, doch Freundschaft will sie keine mehr. Das muss er akzeptieren. Ihm ist ohnehin nur wichtig, dass sie glücklich wird. Aber warum interessiert es ihn so sehr, mit wem?


Wieder eine tolle Geschicht von Bettina ,dieses mal Handelt es sich um eine Kurz Geschichte .

Die Geschicht obwohl sie leider viel zu schnell Zu ende war hat mich überzeugen können.
Beide Protas waren sehr sympathisch und gut beschrieben.
Man konnte sich sehr gut in die Story einfinden und bis zum schluss genießen.

Der schreibstil war wunderbar zu lesen es war wieder wunderbar flüssig und locker leicht.
Das Cover passt super und zur Geschichte.

Ich kann die Story nur Empfehlen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s