Rocky Mountain Heat (Rocky Mountain Serie 12) von Virginia Fox 

Rocky Mountain Heat (Rocky Mountain Serie 12) 

Worum geht es?


Seit fünf Jahren auf der Flucht, reist Charlie Triton mit ihrem Sohn Ethan wie eine Nomadin quer durch die Staaten, die Angst als ständigen Begleiter. Auf einer Wanderung quer durch die raue Schönheit der Rocky Mountains landen sie in Independence. 

Verzaubert von der Freundlichkeit der Leute und der abgeschiedenen Lage, glaubt sie, endlich einen Ort gefunden zu haben, an dem sie auf Dauer sicher sind.

Der ehemalige Soldat Blackbird kämpft immer noch mit den schrecklichen Erinnerungen aus seiner Zeit bei der Army. Unterwegs mit seinem Motorrad und den Wind in seinen Haaren, strandet er in den Rockies. Dort trifft er unverhofft auf Charlie.

Sofort fliegen die Funken zwischen ihnen. Trotzdem keiner traut dem anderen so richtig über den Weg.
Während sich die beiden noch misstrauisch umkreisen, holt Charlies Geschichte sie ein und erweckt jeden einzelnen von Blackbirds Beschützerinstinkten zum Leben. 

Werden sie es gemeinsam schaffen, die Schatten der Vergangenheit zu überwinden?


Fazit:……

Und wieder ein toller Besuch in independence.
Es ist immer wieder schön an diesen Ort zurück zu kommen,
alte und neue Bekannte wiederzutreffen oder neu kennenzulernen
Mit dieser Story hat die Autorin eine ganz gelungene abgerundete gefühlvolle und spannende Geschichte erzählt 
Die Story wurde in keinem Moment langweilig oder langatmig sondern sie war aufregend ,spannend ,liebevoll und 
wie immer toll zu lesen .
Die Charaktere waren super ausgearbeitet sehr sympathisch und man konnte sich wunderbar in ihre 
Gefühlswelt hineinversetzen .
Der Schreibstil ist gewohnt flüssig locker leicht zu lesen .
Er ist fesselnd  nie langweilig oder langatmig immer spannend und für mich eine Erholung vom reellen Alltag .
Das Cover passt super zur Geschichte und zur ganzen Buchreihe .
Es ist wieder sehr schön gestaltet.
Schön bunt und wir haben wie auf jedem Roman immer ein Tier im Fokus was ich immer ganz toll finde .
Ich freue mich sehr auf weitere Teile und weitere Geschichten in und um independence und gebe diesem Buch klare Kaufempfehlung mit fünf Sternen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s