Blog Tour Regenbogenküsse Interview mit Irene,Sam,Clemens und Leon

Dieses Interview findet vor dem Beginn des Buches statt.

Interview mit Irene

wp-image-915121546

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Hallo Irene,schön das du bei mir bist und mir einige Fragen beantwortest.
Ich freue mich rissig das du Dich bereit erklärt hast an der BlogTour Regenbogenküsse teilzunehmen.
Ich freu mich schon mehr über Dich zu erfahren.
Also fangen wir doch gleich an.

TatjsBücherwelt&Rezirampe :
Du arbeitest als Rezeptionistin im Zwergenhotel. Was ist das Besondere daran?
Irene:
Das Hotel ist auf Familien mit Kleinkindern spezialisiert. Ich mag den Kontakt mit den Gästen, aber vor allem mit den Kindern. Gerade die ganz Kleinen sind besonders süß.

TatjsBücherwelt&Rezirampe
Hast du selbst Kinder?
Irene:
Nein, leider nicht. Und frag mich jetzt nicht, warum. Damit nervt mich schon meine Mutter ständig.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Was hast du für Hobbys?
Irene:
Ich gehe gerne mit meinem Hund Lilly spazieren und wandern.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Was denkst du, ist das Wichtigste im Leben?
Irene:
Jemanden zu haben, den man liebt, und der diese Liebe bedingungslos erwidert.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Gibt es so jemanden in deinem Leben?
Irene (überlegt einen Moment):
Es klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich würde sagen, meine kleine Hündin und meine Oma.

TatjsBücherwelt&Rezirampe
Danke Irene für den kleinen Einblick in dein Privatleben und ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und das deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Als nächstes Interview seht Ihr Samantha ,bleibt dabei ich freu mich auf euch

——————————————————————————–
Interview mit Samantha:

wp-image-1920238441

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Hallo Sam, ich darf dich doch Sam nennen oder ?
Ich freu mich sehr das Du dich an der Blogtour Regenbogenküsse
beteiligst und mir Rede und Antwort stehst.
Dann lass uns Starten…..

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Du planst und gestaltest Gartenanlagen. Wie bist du darauf gekommen?
Sam:
Ich war immer gerne in der Natur. Einen Garten neu anzulegen oder zu verändern, ihn wachsen und sich entwickeln zu sehen, ist ungeheuer befriedigend für mich. Und ich bin mein eigener Chef, das ist für mich sehr wichtig.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Du bezeichnest dich selbst als Single mit Kind, obwohl du sogar mit zwei Männern zusammenlebst.
Sam (lacht):
Clemens und Leon sind ein Paar und leben in der Wohnung über meiner.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Was verbindet dich mit ihnen?
Sam:
Leon ist ebenfalls Gärtner und als mein Mitarbeiter der Mann fürs Grobe. Clemens ist der Vater meiner zweijährigen Tochter Betty und mein bester Freund.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Also habt ihr eine Dreierbeziehung?
Sam:
Nein, ich kann mit Männer nichts anfangen. Die richtige Frau fürs Leben habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

TatjsBücherwelt&Rezirampe
Soo Liebe Sam wir sind schon wieder am Ende angekommen und ich bedanke mich recht Herzlich für dieses Interessante Interview.
Als nächstes haben ich Clemens zu Gast und bin schon sehr gespannnt auf Ihn.
Bis gleich bleibt dabei ich freu mich auf euch
——————————————————————————–

Interview mit Clemens:

wp-image-955629481

Hallo Clemens,
Ich freu mich sehr das Du an der Blogtour Regenbogenküsse
teilnimmst und mir Rede und Antwort stehst.
Von Sam habe ich schon ein wenig über dich erfahren .
Nun freu ich mich auf deine Sichtweise.
Dann lass uns Starten…..

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Welchen Beruf übst du aus?
Clemens:
Ich habe mich mit Online-Marketing selbstständig gemacht. Mittlerweile läuft es richtig gut.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben?
Clemens (lächelt liebevoll):
Mein Lebensgefährte Leon, meine Tochter und natürlich ihre Mutter Sam. Ich denke, wir sind so etwas wie Seelenverwandte.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Wie kam es zu diesem Kind? Ich finde das etwas ungewöhnlich.
Clemens:
Sams größter Wunsch war ein eigenes Baby, doch als Lesbe ist das fast unmöglich. Sie brauchte nur einen biologischen Vater, aber das war mir zu wenig. Also fanden wir einen Weg. Dieses Kind hat mein Leben sehr bereichert.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Was fehlt dir für ein perfektes Leben?
Clemens (überlegt einen Moment):
Nichts. Es IST perfekt. Ich wünsche mir nur, dass Samantha auch jemanden findet. Wir stehen uns sehr nahe, aber eine Partnerin kann ich ihr nicht ersetzen.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Sooo Clemens das war es auch schon für heute ich bedanke mich bei Dir und freu mich schon wenn ich gleich Leon im Interview dahabe .
Danke an Clemens für dieses tolle Interview.

——————————————————————————–

Interview mit Leon:

wp-image-3916876

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Hallo Leon,toll das du bei mir bist.
Ich freu mich sehr das Du dich an der Blogtour Regenbogenküsse
beteiligst und mir Rede und Antwort stehst.
Durch Clemens und Sam durfte ich schon einiges über dich erfahren.
Jetzt bin ich auf deine Antworten gespannt.
Dann lass uns Starten…..

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Du bist ein ziemlich cooler Typ, mit deinen Tattoos und den festen Mukis, wenn ich das so sagen darf.
Leon (grinst):
Klar darfst du. Danke. Aber ich bin schon vergeben.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Ja, ich weiß. Was verbindet dich mit Leon?
Leon:
Er ist schlicht und einfach mein Traummann.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Wow, das ist mal eine Ansage. Denkst du, es könnte irgendetwas geben, das euch auseinanderbringt?
Leon:
Schwer vorstellbar. Nicht, wenn ich es verhindern kann.

TatjsBücherwelt&Rezirampe
Wie ist das für dich, dass Clemens und Sam zusammen ein Kind haben?
Leon:
Anfangs war es eigenartig, aber ich muss zugeben, dass Betty eine Bereicherung für unser Leben ist. Clemens ist ein toller Vater und ich habe Seiten an ihm kennengelernt, die sonst gar nie zum Vorschein gekommen wären.

TatjsBücherwelt&Rezirampe:
Wie geht deine Umgebung damit um, dass du schwul bist? Hast du da Probleme?
Leon:
Ich habe einige hetero-Freunde, die keine Ahnung haben. Es macht mir Spaß, hin und wieder mit ihnen um die Häuser zu ziehen. Mein Bruder hat damit das größte Problem. Das ist schade, weil wir uns früher wirklich gut verstanden haben. Aber im Prinzip ist das seine Sache. (Er zuckt betont lässig mit dem Schultern.)

TatjsBücherweltundRezirampe:
Danke Leon für dieses sehr informative Interview es hat mir echt Spass gemacht mit euch allen zu Arbeiten .
Ihr seit ganz tolle Menschen die das Glück und die Liebe verdient haben.
Vielen Dank an Leon und seine unkomplizierte und offene Art.

Soo für Heute ist der BlogTourTag bei mir zu Ende aber ihr könnt das Komplette Interview mir allen 4(Irene,Sam,Clemens und Leon) gerne noch mal auf Http://tatjsbuecherweltundrezirampe.de nachlesen.

Denn Link zum Beitrag auf dem Blog stelle ich euch gegen 20 Uhr zur Verfügung.
ich möchte mich bei Isabella Lovegood​ recht Herzlich bedanken das ich an dieser tollen Blogtour dabei sein durfte.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s