Zuckersüße Chaos Vicky

​#TatjanasBücherRezi 
Worum geht es?

Die erste Liebe ist süß und unschuldig … oder sollte sie zumindest sein. Nicht so bei Victoria Forster, die den Fehler beging, ihren damaligen Mitschüler Ethan zu nahe an sich heranzulassen und eine schmerzhaft andere Erfahrung machen musste. Als ausgerechnet Ethan sechs Jahre später an der Seite ihres besten Freundes auftaucht, werden neue Wunden aufgerissen und um Vicky spannt sich ein Netz widersprüchlicher Gefühle, das sich immer enger um ihr Herz schnürt. Nur, wie kommt es, dass sie trotz seines Verrates immer noch Gefühle für Ethan hat und warum gibt er ausgerechnet ihr die Schuld an der Vergangenheit? 
FAZIT:

Eine wirklich schöne Story mit viel Gefühl.

Es hat Spass gemacht die Story zulesen und ganz toll war es wieder bekannte Gesichter wieder zutreffen .

Vicky und Claire sind ein eingespieltes Mädelsteam und die Besten Freundinnen. 

Die Story lässt sich locker und leicht lesen mit sehr viel Gefühl kann man beiden Protas (Vicky und ihre Jugendliebe) ihre verletztheit nachempfinden. 

Das Cover passt toll zur vorherigen Reihe und die Farben sind wunderschön Gestaltet.

Es hat Spass gemacht die Story zulesen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung und das das ein oder andere Missverständnis endlich geklärt wird.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s